Unterstation Fiesch

Baubeginn der Anlagen: 1973

Inbetriebsetzung: 1974

 

  • Schaltanlagen 16, 65, 220 kV
  • Trafo Nr. 1: 65/220 kV - 185 MVA
  • Trafo Nr. 2: 16/65 kV - 8.5 MVA
  • Trafo Nr. 3: 16/65 kV - 12.5 MVA

 

Kraftwerk Wysswasser

Das Kraftwerk befindet sich in Fiesch auf 1002 m. ü. M.

 

  • Seit 2012
  • Niederdruckkraftwerk
  • Gefällshöhe 37 m
  • Ausbauwassermenge 10 m3/s
  • Installierte Leistung 2 Francis-Turbinen à 1.55 MW
  • Mittlere Jahresproduktion 8.2 GWh

 

Die Gommerkraftwerke AG sind an diesem Kraftwerk mit 33.3% beteiligt.

 

Konzessionsgemeinde Fiesch.

Lokalisierung

Umspannstation

Zentrale Wysswasser

Sicherheit: Spülungen fallen jederzeit an – auch bei schönem Wetter. Bachbett nicht betreten!

News

Der Geschäftsbericht 2016 ist online:

Klicken Sie hier

 

Juni 2017

Die Hängebrücke verbindet nun die Dörfer Bellwald und Fieschertal in der Aletschregion. Klicken Sie hier

August 2016

Mit dem Einbau der neuen, dynamischen Erregereinrichtung entfallen die Kohlenstaubprobleme gänzlich.

September 2016

Schnellzugriff

Kontaktieren Sie uns

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Designed by Arx Web Design

© 2017 Gommerkraftwerke AG