Über uns

Die Gommerkraftwerke

Die Gommerkraftwerke AG betreiben Wasserkraftwerke im untersten Teil des Bezirks Goms sowie im obersten des Bezirkes Östlich Raron.

Die Kraftwerke der GKW sind bis auf eine Ausnahme Hochdruckkraftwerke. Durch die Kraft des Wassers werden Turbinen in Rotation gebracht, die ihrerseits mit Generatoren gekoppelt sind.

Das Wasser erfährt dabei keinerlei physikalische oder chemische Veränderung, es verlässt unsere Anlagen so sauber, wie es hereingekommen ist. Wir nutzen die Wasser des Binntals, des Rappentals, des Lengtals, des Fieschergletschers und vieler kleiner Seitenbäche.

Die Firma

Organigramm

Aktionäre & Partner

Jahresproduktion: 290 GWh

Zentrale Leistung Prozent

GKW I, Zentrale Mubisa / Neubrigg

86 GWh 30%

GKW II, Zentrale Heiligkreuz

58 GWh 20%

GKW III, Zentrale Fieschertal

144 GWh 50%